Back to Top

Unsere Planung ist noch nicht abgeschlossen. In Kürze finden Sie hier weitere Termine.

Alle aufgeführten Angebote sind übrigens auch für Gruppen buchbar. Spechen Sie gerne die jeweils angegebene Kontaktperson an.

21
Juli
2024

Auf romantischen Pfaden durch die Haard

So, 21.07.2024 10:00 -13:30
7,00 €, Kinder 3,00 €
Knorrige Eiche mit Infoschild Eine Erlebniswanderung Wir starten vom Jammertal aus zur Gernequelle, durchqueren das romantische Gernebachtal und begeben uns dann zu den ehemaligen Fischteichen derer von Twickel. Danach geht es zurück zum Jammertal. Unterwegs begegnen uns neben wunderschöner Haardlandschaft Hügelgräber und ein geheimnisvoller Findling.
21
Juli
2024

Hirschkäfer- Führung

6,00 €, Kinder frei
Hirschkäfer auf Ast Das große Krabbeln Auf der Spur im Lebensraum des Hirschkäfers. Eine Erkundungsexkursion zu Fuss durch den Diersfordter Wald. Die Exkursion steckt voller Ideen, um Kindern und Erwachsenen die Lebensräume von Käfern nahe zu bringen. Auf der ereignisreichen Rundweg-Wanderung werden u.a. die Bedeutung, Gefährdung und Schutzmöglichkeiten von Insekten und Hirschkäfern aufgezeigt.

Für diese Veranstaltung werden keine Anmeldungen mehr angenommen.

26
Juli
2024

Hirschkäfer- Führung

6,00 €, Kinder frei
Hirschkäfer auf Ast Das große Krabbeln Auf der Spur im Lebensraum des Hirschkäfers. Eine Erkundungsexkursion zu Fuss durch den Diersfordter Wald. Die Exkursion steckt voller Ideen, um Kindern und Erwachsenen die Lebensräume von Käfern nahe zu bringen. Auf der ereignisreichen Rundweg-Wanderung werden u.a. die Bedeutung, Gefährdung und Schutzmöglichkeiten von Insekten und Hirschkäfern aufgezeigt.
27
Juli
2024

Fledermäuse- Jäger der Nacht- Fledermauserlebnis 3

Sa, 27.07.2024 20:30 -22:30
12,00 €, Kinder 8,00 €
Bechsteinfledermaus im Winterquartier Mit Spannung, Spiel und Spaß die Natur erleben Wer hat in der Abenddämmerung nicht schon Fledermäuse fliegen sehen? Aber gehört haben sie die wenigsten! Ausgestattet mit Bat-Detektor machen wir die für uns stummen Schreie der Fledermäuse hörbar und werden sie bei der Jagd beobachten. An diesem Abend erfahren wir an Hand von Bildern, Geschichten, Lied und Spiel viel über unsere heimischen Fledertiere. Warum fliegen sie mit den Händen und sehen mit den Ohren? Wie finden sie mit Hilfe von Ultraschall ihre Beute?
04
Aug.
2024

Von Ameisenlöwen, Heidebauern und mancher Plaggerei

5,00 €
Sandiger Pfad durch Heidelandschaft

Führung durch die Westruper Heide

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Halterner Stausee erstreckt sich über dünigem Gelände die Westruper Heide.

Bizarre Wacholder inmitten weitläufiger Heide bieten unserem Auge eindrucksvolle Impressionen.

Heute ist die Westruper Heide Naturschutzgebiet und beherbergt zahlreiche selten gewordene Tier- und Pflanzenarten.

Doch für unsere Vorfahren war sie Kulturland und wichtige Lebensgrundlage…

Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des „Kleinsten Heidemuseums der Welt“.

Dieses kleine, aber feine Museum im Heidehäuschen wurde liebevoll von den Naturparkführern Hohe Mark e.V. eingerichtet

und bietet auf kleinstem Raum großartige Einblicke in das Leben und Überleben von Mensch, Tier und Pflanze in der Heide...

 

Eine Anmeldung zu dieser Führung ist nicht erforderlich.

10
Aug.
2024

Fledermäuse- Jäger der Nacht- Fledermauserlebnis 4

Sa, 10.08.2024 19:45 -21:45
12,00 €, Kinder 8,00 €
Bechsteinfledermaus im Winterquartier Mit Spannung, Spiel und Spaß die Natur erleben Wer hat in der Abenddämmerung nicht schon Fledermäuse fliegen sehen? Aber gehört haben sie die wenigsten! Ausgestattet mit Bat-Detektor machen wir die für uns stummen Schreie der Fledermäuse hörbar und werden sie bei der Jagd beobachten. An diesem Abend erfahren wir an Hand von Bildern, Geschichten, Lied und Spiel viel über unsere heimischen Fledertiere. Warum fliegen sie mit den Händen und sehen mit den Ohren? Wie finden sie mit Hilfe von Ultraschall ihre Beute?
11
Aug.
2024

Genusswandern im Naturpark Hohe Mark - Parke, Wasser, Burgen

15,00 €
Burg Vischering Auf einer Wanderung entlang von Feldern, Burgen und Wiesen erwarten uns große und kleine Wunder. Der entspannte Aufenthalt in der Natur schenkt uns sanfte Bewegung und interessante Begegnungen. Draußen sein, frische Luft atmen, grün sehen. Ganz nebenbei beschäftigen wir uns mit Bäumen, Sträuchern und Kräutern. Vielleicht kennt man es: Was wächst denn da? Ist die Pflanze essbar, ist sie gesundheitlich wirksam oder ist sie vielleicht giftig? Auch in der Welt der Pilze gibt es immer etwas Spannendes zu entdecken. Eine gemeinsame Pause mit kleinen Snacks aus der Natur ist eingeplant.
11
Aug.
2024

Essbare Wildpflanzen und heilkräftige Kräuter im August

25,00 €, Kinder 10,00 €
Drüsiges Springkraut in Blüte

Spaziergang am Silbersee Jeder Monat bietet uns im Jahreslauf neue Pflanzen, für den Teller, leckeren Tee, für Arzneien oder Kosmetik. Wir wollen gemeinsam Essbare Wildpflanzen und heilkräftige Kräuter im August suchen und kennenlernen. Anhand von eindeutigen Bestimmungsmerkmalen lernen wir diese auch alleine wiederzufinden und von giftigen Doppelgängern zu unterscheiden. Ich verrate Rezepte aus dem Arzneibuch, für die Küche und noch allerhand Geheimnisse. Vielleicht kann ich auch Dich mit meiner Wildpflanzen- und Heilkräuterverliebtheit anstecken.

11
Aug.
2024

Von Ameisenlöwen, Heidebauern und mancher Plaggerei

5,00 €
Sandiger Pfad durch Heidelandschaft

Führung durch die Westruper Heide

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Halterner Stausee erstreckt sich über dünigem Gelände die Westruper Heide.

Bizarre Wacholder inmitten weitläufiger Heide bieten unserem Auge eindrucksvolle Impressionen.

Heute ist die Westruper Heide Naturschutzgebiet und beherbergt zahlreiche selten gewordene Tier- und Pflanzenarten.

Doch für unsere Vorfahren war sie Kulturland und wichtige Lebensgrundlage…

Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des „Kleinsten Heidemuseums der Welt“.

Dieses kleine, aber feine Museum im Heidehäuschen wurde liebevoll von den Naturparkführern Hohe Mark e.V. eingerichtet

und bietet auf kleinstem Raum großartige Einblicke in das Leben und Überleben von Mensch, Tier und Pflanze in der Heide...

 

Eine Anmeldung zu dieser Führung ist nicht erforderlich.

17
Aug.
2024

Fledermäuse- Jäger der Nacht- Fledermauserlebnis 5

Sa, 17.08.2024 19:45 -21:45
12,00 €, Kinder 8,00 €
Bechsteinfledermaus im Winterquartier Mit Spannung, Spiel und Spaß die Natur erleben Wer hat in der Abenddämmerung nicht schon Fledermäuse fliegen sehen? Aber gehört haben sie die wenigsten! Ausgestattet mit Bat-Detektor machen wir die für uns stummen Schreie der Fledermäuse hörbar und werden sie bei der Jagd beobachten. An diesem Abend erfahren wir an Hand von Bildern, Geschichten, Lied und Spiel viel über unsere heimischen Fledertiere. Warum fliegen sie mit den Händen und sehen mit den Ohren? Wie finden sie mit Hilfe von Ultraschall ihre Beute?
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.