Back to Top

Übersichtskarte

karte

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Newsletter abonnieren...

Suche

Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Categories
Nach Kategorie

Bachgeschichte(n) in Deuten 

- von Joch und Befreiung

Dorsten-Deuten   I   Sonntag, 10. Juli 2022   I   14:00 bis 16:00 Uhr  I   Zielgruppe: Jedermann & Jedefrau   I   Kategorie: Naturerleben   I   Als iCal-Datei herunterladen


 

Foto für Bachgeschichte(n) 2 komp.JPG

Der leichte Rundweg startet an dem Wanderparkplatz nahe der historischen Mühle Tüshaus, die vom Wasser des Hambachs angetrieben wird. Von dort geht es an der Mühle und am Tüshaus Hof vorbei, durch den Buchenbusch und den idyllischen Tüshaus Wald bis Sölten. Dabei streifen wir auch das Naturschutzgebiet "Bachsystem des Wienbaches", zu dem dieser Teil des Hambaches zählt.

Auf dem Weg ist Landschaftsgeschichte erkennbar. Wie sah es wohl in früheren Zeiten aus? Wo liegt das alte Bachbett des Hambachs? Und wie erklärt sich die gute Wasserqualität des Hambachs?

Daneben gibt es Geschichten zu Hoppenziska und die Sage vom Raubritter von der Horst.

 

Es führt Sie:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Treffpunkt:   Dorsten-Deuten,  Wanderparkplatz Emmelkämper Mark / Tüshaus Mühle, Weseler Straße
Kontakt:  a.hessbruegge@hohemarkerleben.de   I   Tel. 0173 522 8788
Kosten:   8 € pro Person
Anmeldung:   bis 1 Tag vor der Veranstaltung
Hinweise:   Leichte Rundwanderung. Festes Schuhwerk wird empfohlen.
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.